Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Änderungen einzelner Klausurtermine
    Prüfungen im Sommersemester[mehr]
  • Kapitalismus im
    21. Jahrhundert

    Vortrag von Herrn Prof. Dr. Falko Jüßen[mehr]
  • Niyaz Valitov angenommen beim diesjährigen
    Lindau Meeting on Economic Sciences[mehr]
  • Zentrum für Auslandskontakte
    Reststudienplätze an Partnerhochschulen[mehr]
  • Aus dem Gleichgewicht
    Der Schumpeter'sche Unternehmer als Schöpfer von Neuem[mehr]
Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04
05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16
17
18 19 20 21
22
23
24 26 27 28
29
30 31  
Donnerstag, 04. Mai 2017
15:23 - Gastvortrag | 04. Mai 2017 HS 27
Reformüberlegungen BGB- Vereins-&Gesellschaftsrecht
Mittwoch, 17. Mai 2017
08:30 - Cyberangriffe gegen deutsche Unternehmen
Bedrohungen und Abwehrmöglichkeiten
Dienstag, 23. Mai 2017
10:00 - Aus dem Gleichgewicht
Der Schumpeter'sche Unternehmer als Schöpfer von Neuem
Montag, 29. Mai 2017
19:00 - Kapitalismus im
21. Jahrhundert
Vortrag von Herrn Prof. Dr. Falko Jüßen

Herzlich Willkommen...

 

...auf den Seiten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal, der Schumpeter School of Business and Economics. Wir freuen uns über Ihr Interesse und bieten Ihnen gerne Informationen zu unseren

  • Lehrangeboten und Studierenden-Services,
  • Forschungsaktivitäten und -ergebnissen sowie
  • nationalen und internationalen Kooperationen.

Wir sind stolz darauf, Ihnen ein modernes, hochwertiges Qualifizierungsprogramm offerieren zu können, das erfolgreich akkreditiert wurde und in dem durchweg exzellente Professorinnen und Professoren unterrichten. Dabei ist der vor einigen Jahren begonnene Generationswechsel in der Professorenschaft inzwischen abgeschlossen, was eine erhöhte Kontinuität in der teamorientierten Lehre und Forschung verspricht.

Um die Qualität und Aktualität der Lehre ständig weiterzuentwickeln, sind eine intensive Begleitforschung sowie gute Praxiskontakte unabdingbar. Auf beides legen wir großen Wert. Besonders erleichtert und gefördert werden

  • hochwertige Praktika in Unternehmen,
  • Auslandsaufenthalte an unseren Partneruniversitäten sowie
  • Zusatzqualifikationen unterschiedlichster Art.

Neben den verschiedenen deutschsprachigen Studiengängen bieten wir im Master-Bereich auch englischsprachige Lehrveranstaltungen und sogar einen vollständig in englischer Sprache studierbaren Schwerpunkt an.

Im Rahmen aller Angebote liegt es uns am Herzen, dass Sie, die Studierenden, interaktiv in die Lehr-Lern-Prozesse eingebunden werden, um Ihnen so nicht nur „passives Wissen“, sondern effektiv in der Berufspraxis einsetzbare Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen zu vermitteln.

Dabei können Sie neben den üblichen Studierenden-Services bereits während Ihres Studiums vielfältige Unterstützung, u.a. über unsere Alumni-Organisation, eine fakultätseigene Stiftung, sowie besondere Förderprogramme in Anspruch nehmen.

In allem ist es unser größtes Anliegen, dass Sie am Ende Ihren Wünschen gemäß erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt unterkommen und, dass auf dem Weg dorthin das Studium bei uns auch Spaß macht.

Ihr Dekan

Prof. Dr. Nils Crasselt