Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • "10 Jahre Schumpeter School"
    Festakt zum Jubiläum[mehr]
  • „Besser entscheiden in unsicheren Situationen“
    neues Buch von Prof. Peter Witt[mehr]
  • Vortrag der Bergischen Juristengesellschaft
    Am Donnerstag, den 29. November 2018[mehr]
  • Das Schumpeter School Kino präsentiert:
    "The Man Who Discovered Capitalism"[mehr]
  • Einladung zum vierten Wuppertal R-Treffen
    am 04.12.2018[mehr]
Dezember 2012
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03
04
05
06 07 08 09
10
11
12
13
14 15 16
17
18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  
Dienstag, 04. Dezember 2012
18:00 - 04. Dez. 2012:
Infoveranstaltung
Zentrum für Auslandskontakte
Mittwoch, 05. Dezember 2012
14:15 - 05. Dez. 2012: Schumpeter School Kolloquium
Dr. Frank Niemeyer (Prof. Roll & Pastuch)
Montag, 10. Dezember 2012
18:00 - 10. Dez. 2012:
FACT-Forum
Referenten: Hr. Dr. Riedel und Hr. Kunze
Mittwoch, 12. Dezember 2012
Donnerstag, 13. Dezember 2012
17:30 - 13. Dez. 2012: Schumpeter School Alumni e.V.
"Besondere Orte - Besondere Gespräche II"
Montag, 17. Dezember 2012
08:30 - 17. Dez. 2012:
Gastvortrag
Dr. Neveling, Gesund-heitsamt Remscheid
16:00 - Schumpeter School
Alumni: Seminar
Ersatztermin für Seminar "Business-Knigge"
06.12.12 16:34

12. Dez. 2012: Einladung
zur Showdebatte

Debattierclub Redekunst e.V. lädt ein (19 Uhr, HS 12)

Am Mittwoch, dem 12. Dezember 2012, liefern sich Studierende und Professoren/-innen im Hörsaal 12 der Bergischen Universität ab 19.00 Uhr einen rhetorischen Wettstreit der besonderen Art.

In dieser Debatte ist alles offen: Nicht nur das Thema wird erst kurz vor der Debatte durch das Publikum bestimmt, sondern auch die inhaltliche Position (pro oder contra) der beiden Rednerteams wird ausgelost. Den Rednern bleibt also nur wenig Zeit zur Vorbereitung, bevor sie – nicht mit ihrer eigenen Meinung, sondern mit bestechenden Argumenten und rhetorischer Finesse - die Zuschauer für sich gewinnen müssen. So bleibt es spannend bis zum Schluss, denn letztendlich entscheidet das Publikum, welches Team überzeugen konnte!

Redekunst e.V. lädt Sie zu diesem außergewöhnlichen Schlagabtausch in gemütlicher Atmosphäre ein. Es wird um eine Platzreservierung unter Angabe der Anzahl der Plätze per E-Mail gebeten.

 

Plakat