Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Proseminare im Wintersemester 2020/2021
    Bewerbungsphase läuft [mehr]
  • Vorlesungsverzeichnis in "StudiLöwe"
    Wintersemester 2020/2021 einsehbar! [mehr]
  • Virtueller Praxistag der Schumpeter School
    am 24.09.2020 [mehr]
  • COVID-19: Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft
    Aktuelle Forschungsbeiträge aus der Schumpeter School [mehr]
  • "ORconf.net" - Last Mile Logistics
    Online-Konferenz zur Logistik auf der "letzten Meile" [mehr]
zum Archiv ->

Mitglied im RatSWD

Prof. Kerstin Schneider erfolgreich gewählt

Prof. Dr. Kerstin Schneider, Inhaberin des Lehrstuhls für Finanzwissenschaft und Steuerlehre, wurde für die 7. Berufungsperiode (2020-2023) in den Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) gewählt.

Dem RatSWD gehören acht Vertreterinnen und Vertreter der empirischen Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftsforschung sowie acht Vertreterinnen und Vertreter der wichtigsten Einrichtung zu Datenproduktion und -erhebung an. Er fungiert als unabhängiger Beirat der Deutschen Bundesregierung und gilt als wichtige Interessensvertretung von empirisch arbeitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Die Kandidatur von Prof. Dr. Kerstin Schneider wurde durch die Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsoökonomie (dggö), die Deutsche Statistische Gesellschaft (DStatG), die Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) sowie dem Verein für Socialpolitik (VfS) unterstützt.

Weitere Informationen zum RatSWD sowie zu den Wahlergebnissen finden Sie auf der Webseite des RatSWD.