Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Mehrarbeit für mehr Geld?!
    IZA Newsroom berichtet über aktuelle Studie der Schumpeter School [mehr]
  • Eberhard Robke fördert den Zugang zu hochwertigen Forschungsdaten
    [mehr]
  • Startschuss für das Sommersemester 2021
    Begrüßungsveranstaltungen am 12.04.2021 [mehr]
  • Proseminare im Sommersemester 2021
    Informationen zum Nachrückverfahren [mehr]
  • "Joint Finance Seminar"
    Digitale Vortragsreihe zur Finanzwirtschaft [mehr]
zum Archiv ->

Praxisphasen für das Lehramtstudium

Fachpraktikum in jedem Unterrichtsfach:

Verantwortlich: Fächer/Lernbereiche/berufliche Fachrichtungen

Studienort: Grundstudium/Hauptstudium

  • Das Fachpraktikum hat den Umfang eines 3 Wochen-Äquivalents in jedem der beiden Unterrichtsfächer bzw. Lernbereiche und kann nach Entscheid
  • Es ist in das fachdidaktische Modul eingebunden.
  • Die Fachpraktika sollen in der Regel zwischen dem 3. und dem 5. Semester absolviert werden.
  • Teilnahmevoraussetzung ist der Nachweis des Orientierungspraktikums.
  • Die beiden Fachpraktika können auch zeitlich miteinander verbunden. Werden.
  • Für jedes Fachpraktikum gibt es 3 LP.

Individuelles Praxisstudium:

Verantwortlich nach Wahl des Studierenden: Fächer/Lernbereiche/berufliche Fachrichtungen und EWS

Studienort: Hauptstudium

  • Das Individuelle Praxisstudium hat den Umfang von (mindestens) 4 Wochen bzw. eines 4 Wochen-Äquivalents.
  • Für das Individuelle Praxisstudium entwickelt der Studierende unter einer vorrangig fachdidaktisch oder erziehungswissenschaftlich ausgerichteten Perspektive und unter Beteiligung der Fachwissenschaften eine Themenstellung und Verfahrensweisen für ein individuelles Studien- oder Unterrichtsprojekt in einer Schule bzw. in einem außerschulischen Lernort. Dieses Vorhaben muss durch den/die betreuende(n) Lehrende(n) angenommen werden und mit der Schule bzw. dem außerschulischen Lernort abgestimmt werden. Dieses Projekt kann auch als Tandem oder als Kleingruppe durchgeführt werden.
  • Die individuellen Praxisstudien werden Veranstaltungen (4 SWS) des Hauptstudiums zugeordnet, so dass die Entwicklung in einem thematischen Rahmen sichergestellt ist.
  • Teilnahmevoraussetzung ist die bestandene Zwischenprüfung sowie der Nachweis mindestens eines Fachpraktikums.
  • Für das Individuelle Praxisstudium gibt es 6 LP.