Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Prüfungen im Wintersemester
    Vorläufige Prüfer- und Klausurterminlisten [mehr]
  • EU-Förderung für Projekt "DINNOS"
    Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie [mehr]
  • Termin zur </br>Klausureinsicht
    "BWiWi 1.7 Grundzüge des Privatrechts" [mehr]
  • Das Schumpeter School Kino präsentiert:
    "The Man Who Discovered Capitalism" [mehr]
  • Jun-Prof. Dr. Rachuba "Honorary Research Fellow"
    an der University of Exeter [mehr]
zum Archiv ->

Studieninteressierte

Ein Studium der Wirtschaftswissenschaft ist nicht nur etwas für die "Manager von morgen",  sondern umfasst neben der Betriebswirtschaftlehre auch die Volkswirtschaftlehre und Disziplinen wie Recht und Methoden sowie ergänzende Wissenschaften wie Statistik, Informatik, Mathematik und Psychologie. Darüber hinaus bieten wir interdisziplinäre Studiengänge an, z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Gesundheitsökonomie und -management sowie Verkehrswirtschaftsingenieurwesen. Zusätzlich können Sie bei uns Wirtschaftswissenschaft mit der Perspektive Lehramt studieren.

Perspektiven eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums

Wer sich einfach nur dafür interessiert, inwiefern eine Steuersenkung für Luxusautos den Benzinpreis beeinflusst oder wer bereits jetzt schon weiß, mit welcher innovativen Idee sich ein erfolgreiches Unternehmen gründen lässt, ist hier ebenso richtig aufgehoben wie zukünftige Wirtschaftsprüfer, Marketing-Spezialisten, Personalmanager oder auch Finanzexperten. Sogar Gesundheitsökonomen, Wirtschafts- und Verkehrswirtschaftsingenieure werden an der Schumpeter School of Business and Economics ausgebildet. 

Ganz im Zeichen unseres Namenspatrons Joseph Alois Schumpeter - einem weltberühmten Ökonomen – stehen an der Schumpeter School relevante Themen wie die wirtschaftliche Entwicklung durch Erfindungen, Innovationen,  die Gestaltung von Neuem und die Ablösung alter Strukturen gleichbedeutend einer "schöpferischen Zerstörung" im Mittelpunkt der Forschung und Lehre. 

Abschlüsse

Ein erster Studienabschluss, der in allen Studiengängen erreicht wird ist der sog. "Bachelor of Science". Mit diesem Abschluss können Sie nach Ihrem Studium in den Beruf starten oder einen weiteren Abschluss, den sog. "Master of Science" beginnen.

Wirtschaftswissenschaft in Kombination mit einem anderen Studienfach wird mit dem "Bachelor of Arts" abgeschlossen und ermöglicht ebenso einen direkten Berufseinstieg. Der "Master of Science" im Bereich Wirtschaftswissenschaft kann jedoch nur unter speziellen Auflagen im Anschluss studiert werden.

Zulassungvoraussetzungen

Kontakt

Mit Fragen Rund um das Studienangebot der Schumpeter School können Sie sich jederzeit an die Studienfachberatung wenden.