Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Neues DFG-Projekt von Prof. Briskorn
    [mehr]
  • BWL-Ranking der WirtschaftsWoche:
    Professoren Winter, Bock und Briskorn erfolgreich [mehr]
  • Prüfer- und Terminlisten für das Wintersemester
    Klausuranmeldungen ab 14.12.2020 möglich [mehr]
  • Karriereplanung: Frauen im Nachteil
    Prof. Bredemeier im "Deutschlandfunk"-Interview [mehr]
  • Hervorragende Lehre in Corona-Zeiten
    Auszeichnungen für Prof. Bredemeier und Dr. Zey [mehr]
zum Archiv ->

Kurzbeschreibung

Im kombinatorischen Studiengang Bachelor of Arts werden zwei Teilstudiengänge (Fächer) nach Wahl der Bewerberinnen und Bewerber bei der Einschreibung miteinander kombiniert. In jedem der Teilstudiengänge, z. B. Wirtschaftswissenschaft, sind 76 Leistungspunkte zu erwerben. Die Abschlussarbeit (Thesis) mit 10 Leistungspunkten wird in einem der beiden Teilstudiengänge nach Wahl der Kandidaten geschrieben. Zusätzlich zu den Leistungspunkten in den Teilstudiengängen müssen 18 Leistungspunkte in Modulen des "Optionalbereiches" erworben werden.