Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Prüfungen im Wintersemester
    Vorläufige Prüfer- und Klausurterminlisten [mehr]
  • EU-Förderung für Projekt "DINNOS"
    Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie [mehr]
  • Termin zur </br>Klausureinsicht
    "BWiWi 1.7 Grundzüge des Privatrechts" [mehr]
  • Das Schumpeter School Kino präsentiert:
    "The Man Who Discovered Capitalism" [mehr]
  • Jun-Prof. Dr. Rachuba "Honorary Research Fellow"
    an der University of Exeter [mehr]
zum Archiv ->

Kurzbeschreibung

Im kombinatorischen Studiengang Bachelor of Arts werden zwei Teilstudiengänge (Fächer) nach Wahl der Bewerberinnen und Bewerber bei der Einschreibung miteinander kombiniert. In jedem der Teilstudiengänge, z. B. Wirtschaftswissenschaft, sind 76 Leistungspunkte zu erwerben. Die Abschlussarbeit (Thesis) mit 10 Leistungspunkten wird in einem der beiden Teilstudiengänge nach Wahl der Kandidaten geschrieben. Zusätzlich zu den Leistungspunkten in den Teilstudiengängen müssen 18 Leistungspunkte in Modulen des "Optionalbereiches" erworben werden.