Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • DGF Auszeichnung: "Best Doctoral Paper Award"
    für Doktoranden der Schumpeter School [mehr]
  • "Climathon 2019": 24-stündiger Ideenmarathon
    zu Herausforderungen des Klimawandels [mehr]
  • Herzlich Willkommen!
    Fakultät und Fachschaftsrat laden alle Studienanfänger zur O-Phase ein [mehr]
  • Informationsveranstaltung zum Master of Education
    für Studienanfänger mit dem Ziel Lehramt [mehr]
  • Prof. Briskorn wirbt neues DFG-Projekt ein
    Forschung zur "Sharing Economy" [mehr]
zum Archiv ->

Einstufung in ein höheres Fachsemester

Hochschul- und Studiengangwechsler werden auf Antrag in ein höheres Fachsemester eingestuft.

 

Bitte beantragen Sie die Einstufung in ein höheres Fachsemester schriftlich. Der Antrag muss den Studiengang und Abschluss nennen, in den Sie eingestuft werden möchten. Bitte geben Sie im Antrag Ihren vollständigen bisherigen Studienverlauf an, also alle vorher studierten Studiengänge mit den angestrebten oder erreichten Abschlüssen und benennen Sie die Hochschulen.

 

Dem Antrag fügen Sie bitte für alle bisher studierten Studiengänge eine aktuelle und vollständige Leistungsübersicht bei. In dieser Leistungsübersicht müssen auch alle nicht bestandenen und noch offenen Prüfungen aufgeführt werden. Aus der Leistungsübersicht muss ferner eindeutig hervorgehen, ob Sie noch einen Prüfungsanspruch besitzen ("Unbedenklichkeitsbescheinigung"). Diese Bescheinigung muss im Original mit Siegel/Stempel Ihres Prüfungsamtes oder als beglaubigte Kopie hiervon vorgelegt werden, ein Ausdruck aus einem Prüfungsselbstverwaltungssystem ist nicht ausreichend.

 

Für Studiengangwechsler innerhalb der BUW genügt ein aktueller WUSEL-Ausdruck.

 

Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung einen Einstufungsbescheid, den Sie zur Einschreibung dem Studierendensekretariat vorlegen müssen. Ohne einen solchen Bescheid ist keine Einschreibung in ein höheres Fachsemester möglich. Bitte beachten Sie die Fristen des Studierendensekretariats zur Bewerbung und Einschreibung und planen ausreichend Zeit für die Bearbeitung Ihres Antrages durch den Prüfungsausschuss ein.

 

Bitte senden Sie den Antrag an:

Bergische Universität Wuppertal
Prüfungsamt Wirtschaftswissenschaft
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Persönlich können Sie den Antrag in Raum M.11.11 abgeben.

 

Die Anrechnung von Prüfungsleistungen erfolgt erst nach einer Immatrikulation. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.

 

Ansprechpartner

Dipl.-Ök. Jan Bergfeld
Prüfungswesenkoordinator

bergfeld{at}wiwi.uni-wuppertal.de
Telefon: (0202) 439 - 24 33
Telefax: (0202) 439 - 31 40
Raum: M.11.14 (Hauptcampus Grifflenberg)
Sprechzeit: Do., 11-12 Uhr und n.V.

 ...und die für Wirtschaftswissenschaft zuständigen Mitarbeiterinnen des Zentralen Prüfungsamtes.