Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • "10 Jahre Schumpeter School"
    Festakt zum Jubiläum[mehr]
  • „Besser entscheiden in unsicheren Situationen“
    neues Buch von Prof. Peter Witt[mehr]
  • Vortrag der Bergischen Juristengesellschaft
    Am Donnerstag, den 29. November 2018[mehr]
  • Das Schumpeter School Kino präsentiert:
    "The Man Who Discovered Capitalism"[mehr]
  • Einladung zum vierten Wuppertal R-Treffen
    am 04.12.2018[mehr]
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03
04
05 06 07 08 09
10 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  
Dienstag, 04. Dezember 2018

CHE-Hochschulranking 2014/15

Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Fächer sind sehr zufrieden / CHE-Ranking: Spitzen-Ergebnisse für die Bergische Universität Wuppertal

Studierende der Fächer Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal sind sehr zufrieden mit ihren Studienbedingungen. Das ist ein Ergebnis des neuesten CHE-Hochschulrankings. Das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Neben Urteilen von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule umfasst das Ranking Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung. In jedem Jahr werden andere Fächer bewertet, jedes Fach ist alle drei Jahre an der Reihe.

Für das Ranking 2014/15 wurden von an der Bergischen Universität angebotenen Studienfächern „Wirtschaftsingenieurwesen“ und „Wirtschaftswissenschaften“ neu bewertet. Im Wirtschaftsingenieurwesen erhielt die Wuppertaler Hochschule dreimal Top-Bewertungen, in den Wirtschaftswissenschaften zweimal.

Die Studierenden der Bergischen Universität sind bei beiden Fächern mit der „Studierbarkeit“ und ihrer „Studiensituation insgesamt“ sehr zufrieden. Das Fach Wirtschaftsingenieurwesen liegt auch in der Kategorie „Betreuung durch Lehrende“ in der Spitzengruppe. Beteiligt am Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen sind die Fachbereiche Elektrotechnik, Informationstechnik, Medientechnik sowie Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics.

„Auch wenn die Aussagekraft von Rankings bekanntlich begrenzt ist, freut es uns doch sehr, dass der erst 2009 an der Bergischen Universität eingeführte Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bei seinem ersten Ranking so gute Ergebnisse erzielt hat. Damit gehören wir bundesweit zu den am besten bewerteten Universitäten,“ sagte Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch.

Im guten Mittelfeld landeten beide Fächer in Bezug auf ihre „Internationale Ausrichtung“. Das Fach Wirtschaftswissenschaft punktete außerdem in der Kategorie „Forschungsgelder Betriebswirtschaftslehre“ und „Wissenschaftliche Veröffentlichungen Volkswirtschaftslehre“.

Prof. Dr. Michael Fallgatter, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics betont: „Wir bieten unseren Studierenden – auch gemeinsam mit der Fachschaft – zahlreiche Beratungsangebote, die ihnen das Studium erleichtern sollen. Das umfangreiche Betreuungsangebot führt neben anderen Faktoren an der Schumpeter School zu den guten Bewertungen im Bereich Studienbedingungen und bestätigt unsere weiteren Pläne im Bereich Forschung und Lehre.“

Weitere Informationen zum CHE-Hochschulranking finden Sie hier.