Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Proseminare im Wintersemester 2017/18
    Informationen und Anmeldung[mehr]
  • Einladung zum ersten Wuppertal R-Treffen
    am 24.10.2017 im Senatssal[mehr]
  • Minister Pinkwart zu Gast an der Schumpeter School
    Im Gespräch mit Gründerinnen und Gründern[mehr]
  • Vortragsreihe „Excellence in Branding“
    Die WZ – Eine Marke und ihre Vermarktung im Wandel[mehr]
  • Gastvortrag der Droege-Group
    am Donnerstag, den 13.07.17[mehr]
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18
19
20 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Dienstag, 19. September 2017
13:28 - Proseminare im Wintersemester 2017/18
Informationen und Anmeldung

Proseminare im Wintersemester 2017/2018

Die Anmeldung zu den Proseminaren im Wintersemester 2017/2018 ist in der Zeit vom 14. August - 01. Oktober 2017 (Ausschlussfrist!) möglich. Die Zuteilung zu den Proseminaren erfolgt nach der Anmeldefrist automatisch durch Wusel.

Bitte informieren Sie sich VOR Ihrer Anmeldung in Wusel über die einzelnen Proseminare und das Anmeldeverfahren. Ein Wechsel nach der Zuweisung der Plätze ist nicht mehr möglich.

Fragen zur Platzvergabe richten Sie bitte an die Studienberatung der Fakultät. Inhaltliche Fragen zum Proseminar bitte direkt an die jeweilige Lehrperson.

Proseminare werden grundsätzlich sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester angeboten. 

* Studierende im Kombinatorischen Bachelor mit dem Teilstudiengang Wirtschaftswissenschaft, die ihre Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten in Hinblick auf die Bachelor-Thesis verbessern möchten, haben antizyklisch jeweils zum Wintersemester die Möglichkeit sich für ein Proseminar zu bewerben. Die Teilnahme kann -je nach Nachfrage an Proseminaren- jedoch nicht garantiert werden.

 

Anmeldeverfahren zu den Proseminare

  • Die einzelnen Proseminare werden als verschiedene Gruppen unter der Veranstaltung "Proseminare" zusammengefasst in WUSEL zu finden sein (bitte beachten Sie die Einstellung des richtigen Semesters). Dadurch werden alle Daten wie Zeit und Raum übersichtlich dargestellt. 
  • Bei der Anmeldung über WUSEL können Studierende bis zu vier Proseminare auswählen und nach absteigender Präferenz mit den Werten 1, 2, 3 und 4 bewerten. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird WUSEL die Studierenden automatisch den Proseminaren zuordnen. Die Verteilung der Proseminarplätze erfolgt nach der Ordnung über die Zulassung zu teilnehmerbeschränkten Lehrveranstaltungen
  • Es ist zwingend erforderlich, mehrere Prioritäten anzugeben, um die Chance auf einen Platz zu erhöhen. Wer nur einen Wunsch angibt läuft Gefahr, KEINEN Seminarplatz zu erhalten. Das Proseminar soll in erster Linie Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens vermitteln. Die inhaltliche Ausrichtung ist dabei als zweitrangig anzusehen.
  • Der Zeitpunkt der Anmeldung innerhalb der Anmeldefrist ist nicht ausschlaggebend und somit werden Studierende, die zu einem frühen Anmeldetermin verhindert sind, nicht benachteiligt.