Dezentrale Qualitätsverbesserungskommission

Die dezentralen Qualitätsverbesserungskommission berät die Dekanin oder den Dekan hinsichtlich der Verbesserung der Lehre und der Studienbedingungen sowie hinsichtlich der Qualitätsverbesserung. Die Qualitätsverbesserungskommission besteht aus sieben stimmberechtigten Mitgliedern, diese werden wie folgt gestellt: 

Vier Vertreter*innen der Gruppe der Studierenden; ein*e Vertreter*in der Gruppe der Hochschullehrer*innen; ein*e Vertreter*inder Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und ein*e Vertreter*inder Gruppe der Mitarbeiter*innen aus Technik und Verwaltung. Weiterhin gehört der Kommission das für Lehre und Studium zuständige Dekanatsmitglied als beratendes Mitglied ohne Stimmrecht an.

Mitglieder der dezentralen Qualitätsverbesserungskommission

Gruppe der Studierenden
Maik Albrecht
Urtak Hoti
Alana Ohms
Dominika Walkowiak
 
Gruppe der Hochschullehrer*innen
Prof. Dr. Dirk Temme
 
Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen
Simon Funken
 
Gruppe Mitarbeiter*in aus Technik und Verwaltung
Susanne Haide

Weitere Infos über #UniWuppertal: