Sustainable Start-up Days am 4. und 5. Mai 2022

25.04.2022|10:28 Uhr

Das Start-up Center der Bergischen Universität Wuppertal organisiert in diesem Jahr zum ersten Mal die Sustainable Start-up Days. Am 4. und 5. Mai haben Interessierte die Möglichkeit, nachhaltige Start-ups auf einer Messe kennenzulernen und an Workshops teilzunehmen. Die Workshops beschäftigen sich dabei mit Themen wie "Entwicklung von kreativen Lösungen" und "unternehmerischen Aktivismus zur Nachhaltigkeit". Alle Veranstaltungen finden dabei in Gebäude K am Campus Grifflenberg statt.

Am ersten Abend präsentieren die bekannten nachhaltigen Start-ups "Einhorn" und "Wildings Shoes" live ihre eindrucksvollen Gründungsgeschichten. Anschließend können sich Interessierte beim entspannten Netzwerken austauschen und Kontakte knüpfen. Am zweiten Abend treten regionale und überregionale nachhaltige Start-ups in einem Pitch Wettbewerb gegeneinander an. Außerdem beschäftigt sich ein Panel mit der Frage, welchen Beitrag Start-ups zu Nachhaltigkeit leisten, um dem Publikum neue Denkanstöße mit auf den Weg zu geben.

Speziell für gründungsinteressierte Studierende bietet das Start-up Center am 5. Mai (16:15 - 17:30 Uhr) im Seminarraum K4, Gebäude K, zusätzlich eine Gründungsberatung und einen Workshop zu Fördermöglichkeiten an. Besonders für innovative Gründungsideen aus der Wissenschaft bieten die vorgestellten Fördermittel eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Weiterentwicklung. 

Informationen und Tickets zu den kostenfreien Veranstaltungen und Workshops finden Sie auf der Webseite des Start-up Centers: https://startupcenter.uni-wuppertal.de/sustainable-start-up-days/.

Weitere Infos über #UniWuppertal: